MTV Vorsfelde Die offizielle Handball-Homepage
MTV VorsfeldeDie offizielle Handball-Homepage
+++ 1. Damen verliert beide Nachholspiele gegen BTSV Braunschweig und MTV Geismar +++ spannendes Saisonfinale in Lehre und zuhause gegen Rhumetal garantiert +++ unterstützt unsere Damen beim Ziel Ligaerhalt +++

1. herren: drei siege zum abschluss!

Update vom 28. April 2017 (Quelle: WAZ)
Vorsfelde: Thiele zieht schon ein positives Fazit
Nicht auf Kuschelkurs: Der MTV Vorfelde (weißes Trikot) will weiter siegen.

Vorsfelde. Seit dem vergangenen Wochenende haben die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde den dritten Tabellenplatz sicher. Am Samstag (18 Uhr) muss der MTV bei der HSG Schaumburg Nord zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison. Dass der VfL Hameln auf dem zweiten Platz zwei seiner noch ausstehenden drei Spiele verliert ist höchst unwahrscheinlich, dementsprechend geht es für den MTV eigentlich um nichts mehr. Trotzdem will Trainer Jürgen Thiele einen engagierten Auftritt sehen: „Wir wollen unsere drei verbleibenden Spiele natürlich erfolgreich gestalten.“ Für einen Sieg braucht es laut Thiele wie zuletzt eine starke Defensive und schnelle Beine im Spiel nach vorn – da wiegt der Ausfall des flinken Linksaußen Marco Basile (Oberschenkel-Verletzung) doppelt schwer. „Wir werden schauen, ob er in dieser Saison zurückkehrt. In unserer Situation bringt es überhaupt nichts, etwas zu überstürzen“, erklärt Thiele. Aushelfen sollen erneut Sven Lüdiger und Florian Guiret aus der Reserve – Guiret warf am vergangenen Wochenende seinen ersten Treffer der Saison.

Obwohl die Spielzeit noch nicht vorbei ist, blickt Thiele bereits positiv gestimmt zurück: „Wir können sehr zufrieden sein. Wir hatten viele Probleme und haben unser Ziel trotzdem erreicht.“ Thiele hatte einen Platz zwischen fünf und sieben als Ziel formuliert, die Mannschaft setzte sich intern höhere Ziele – die hat die Mannschaft nun schon drei Spieltage vor dem Ende sicher erreicht. jsc

2. herren: platz vier gesichert!

Machte sein letztes Spiel für Die Zweite - Lukas Kleinschmidt wird den MTV studienbedingt verlassen.

Update vom 10. April 2017 (Quelle: MTV Vorsfelde Handball)

Saison als Vierter beendet – deutlicher Erfolg gegen Edemissen

Mit einem verdienten 25:17 über den bis dato auf Tabellenplatz vier liegenden Team aus Edemissen konnte der MTV einen versöhnlichen Saisonausklang feiern. Durch diesen Sieg konnte Vorsfelde selber auf eben jenen vierten Rang springen und hinter dem Spitzentrio aus Braunschweig, Langelsheim und Bad Harzburg die Saison 2016/2017 beenden. In den ersten Minuten konnte die HSG Nord mit 3:0 in Führung gehen, ehe der MTV aufdrehte. Mit Finn Krause (19), Moritz Wittich (18), Sven Lüdiger (19), Lukas Kleinschmidt (20), Keanu Helmsing (20) und Dustin Andres (24) stand mit einem Altersdurchschnitt von 20 Jahren die jüngste MTV-Mannschaft seit vielen vielen Jahren auf dem Parkett. Und die zeigte mit einer konsequenten Abwehrarbeit ihr Können, zwang die HSG immer wieder zu unvorbereiteten Würfen die ein gut aufgelegter Rainer Kassubek im Tor (43) immer wieder entschärfen konnte. Und so konnte mit einem 8:0-Lauf die Partie frühzeitig zu Gunsten des MTV entschieden werden. 8:3 hie0 es auf einmal, bis zum Halbzeitpfiff konnte die 5-Tore Führung mit 12:7 gehalten werden. Eine kleine Schwächephase im zweiten Durchgang ließ Edemissen auf drei Tore „verkürzen“, doch der MTV zog daraufhin wieder das Tempo merklich an und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. 25:17 lautete der Endstand und die Saisonabschlussfeier konnte beginnen. Zuerst wurden aber noch Mareike Stange für ihre jahrelange zuverlässige „Arbeit“ als Betreuerin beschenkt sowie mit Sven Lüdiger und Lukas Kleinschmidt zwei Spieler verabschiedet. Während Sven mit dem Sprung in die 1. Herren den nächsten Entwicklungsschritt vollzieht, wird Lukas der Zweiten studienbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen. Euch beiden viel Glück und Erfolg für die Zukunft. Bei drei weiteren Spielern ist die Zukunft hingegen noch nicht ganz geklärt, hier stehen sowohl private als auch berufliche und studienbedingte Gründe im Raum – die Trainer würden sich freuen, wenn auch diese drei der Mannschaft erhalten bleiben um erneut mit einer schlagkräftigen Truppe in die kommenden Saison zu gehen! „An zwei weiteren Spielern von anderen Vereinen haben wir starkes Interesse und haben bereits Kontakt aufgenommen“, so Trainer Alexander Hofmann. „Am kommenden Mittwoch werden wir uns mit der Mannschaft zusammensetzen und die weitere Planung besprechen“, so Hofmann weiter. Die neue Spielzeit beginnt am 02./03.09.2017, dann mit den Absteigern aus der Landesliga (VfL Wittingen und HSG Schladen) sowei den Aufsteigern der Regionsligen Ost (VfB Fallersleben) und West (SG Zweidorf/Bortfeld). Nicht mehr mit dabei sind dann die Teams aus Braunschweig und Langelsheim als Aufsteiger in die Landesliga sowie dem TSV Timmerlah als Absteiger in die Regionsliga.

Nächste events/spiele

Samstag, 29.04.2017
15:00 Uhr Männlich B JMSG Ilsede
Sonntag, 30.04.2017
11:00 Uhr Weiblich E JSG Elm
17:00 Uhr VfL Lehre 1. Damen
Samstag, 06.05.2017
19:30 Uhr HSG Plesse 1. Herren
Sonntag, 07.05.2017
15:00 Uhr 1. Damen Rhumetal

handball kampagne        "es lebe der sport"!

www.es-lebe-der-sport.de

mtv-eintrittspreise Saison 2016/2017

Team bis 14  14-17  ab 18
2. Herren frei 1,50 € 2,50 €
1. Damen frei 2,00 € 4,00 €
1. Herren frei 2,50 € 5,00 €

 

Schiedsrichter haben nach Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises freien Eintritt zu den Heimspielen des MTV Vorsfelde.

MTV Vorsfelde jetzt als Handy-App!

TrainerInnen & BetreuerInnen für die Handballabteilung gesucht

Die Abteilung Handball sucht permanent TrainerInnen und BetreuerInnen, die sowoh für den Sport als auch für motivierte, leidenschaftliche und talentierte Jugendliche Ihren Beitrag leisten wollen.

Gesucht werden soziale Kompetenz und Teamfähigkeit. Ob Neueinsteiger, Quereinsteiger oder erfahrener Kenner -  Wir unterstützen Euch auf dem Weg zur Trainerlizenz, sowohl fachlich als auch finanziell.

Wir bieten DIr:

- ein junges und engagiertes Vereinsumfeld

- vielseitige Trainingsmöglichkeiten (u.a. 4 Sporthallen, Sportplatz, Fitnesscenter, Beachplatz, perfekte Infrastruktur uvm.)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann wende Dich an einen der hier aufgeführten Ansprechpartner:

Michael Schwoerke (Spartenleiter)

0176-32116229

m.schwoerke@gmx.de

Dominik Poley (Spielwart)

0157-50138690

mtv.vorsfelde.handball@gmx.de

Jan Krogmann (Jugendwart)

0177-5551300

finte04@web.de

Handball

Kraus bringt Altmeister Gummersbach in Not (Fri, 28 Apr 2017)
>> Mehr lesen

Flensburg verpasst Final Four sang- und klanglos (Thu, 27 Apr 2017)
>> Mehr lesen

Mega-Comeback! Kiel rettet Platz drei (Wed, 26 Apr 2017)
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Hofmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.