+++ 2. Herren zuhause gegen Vizemeister Moringen +++ 1. Herren um 19:30 Uhr gegen Plesse/Hardenberg +++ 2. Damen spielt in Schningen gegen die HG Elm +++ 1. Damen am Sonntag mit Heimspiel gegen Adenstedt +++

die zweite: sieg gegen Moringen!

Udate vom 30. September 2018 (Quelle: MTV Vorsfelde Handball)

Knapper Sieg und Sprung auf Platz 4

Einen echten Krimi erlebten die Zuschauer im gestrigen Spiel zwischen dem MTV aus Vorsfelde und Moringen - mit 29:28 behielt der heimische MTV knapp die Oberhand, da der letzte Angriff der Moringer Jungs vereitelt werden konnte.

Bis zum Spielstand von 18:18 in der 39. Spielminute lagen die Moringer immer ein bis zwei Treffer in Front, ehe Vorsfelde mit dem Führungstreffer zum 19:18 erstmalig seit dem 5:4 in der 8. Spielminute wieder die Führung übernehmen konnte - und diese bis zum Schlusspfiff nicht mehr hergab! Nach einer Vorentscheidung sah es dann nach 50. Minuten aus, von der Anzeigetafel prangerte ein 25:21 für Vorsfelde - doch schnell hergeschenkte Bälle luden den Gast zu drei einfachen Toren in Folge ein (25:24, 51. Minute). Doch Vorsfelde blieb cool, besann sich wieder auf seine Stärken und legte immer einen Treffer vor. Richtig spannend wurde es dann fünf Minuten vor Spielende, als Eric Wurzel eine Zeitstrafe kassierte und Moringen einen 7-Meter zugesprochen bekam. Dieser wurde vom bis dato sehr sicheren Siebenmeterwerfer Sebastian Heiler auf kuriose Art vergeben, so das Vorsfelde die Möglichkeit auf zwei Tore davon zu ziehen. Doch Moringen kämpfte bis zum Schluss und kam durch ihren besten Akteur Clemens Warnecke noch zum 28:27 Anschlusstreffer. Doch exakt 40 Sekunden später steuerte Sven Lüdiger, der sein vorerst letztes Spiel für den MTV absolvierte, den siegbringenden 29sten Treffer für seine Farben bei. Den finalen Angriff des MTV Moringen konnten dann die Abwehrspieler mit Dominik Poley im Tor wie bereits beschrieben erfolgreich abwehren. "Es waren sechzig nervenaufreibende Minuten, unsere teils schlechte Chancenverwertung hat uns lange Zeit einen Rückstand hinterherlaufen lassen", so Coach Alze Hofmann. "Doch meine Jungs haben sich nie davon beeindrucken lassen und gegen einen starken Gegner immer an den Sieg geglaubt", so der TRainer weiter.

Gameday


Am kommenden Samstag erwarten wir zum letzten Heimspiel vor der zweiwöchigen Spielpause die HSG Plesse-Hardenberg 1. Herren. Unser Gegner setzte mit dem Sieg gegen den TuS Vinnhorst - Handball bereits ein Ausrufezeichen in der noch jungen Saison.

 

Wir sind heiß auf die nächsten zwei Punkte und auf eure Unterstützung von den Rängen!

 

Abonniert auch gleich unseren Saisonkalender!

nächste events!

Samstag, 20.Oktober 2018
16:00 weibliche C JSG Allertal II
17:00

MTV

Braunschweig II

1. Männer
18:00 männliche A SV T Uelzen/ Salzwedel
Sonntag, 21.Oktober 2018
11:00 VfL Wolfsburg männliche E
13:30 weibliche E ZSV Brome
15:00 weibliche A TSV Bahrdorf
17:00 SG Zweidorf/ Bortfeld 2. Männer
17:00 VfL Wolfsburg II 1. Damen
17:00 2. Damen MTV Braunschweig II

handballkampagne        "es lebe der sport"!

www.es-lebe-der-sport.de

mtv-eintrittspreise Saison 2018/2019

Team bis 14  14-17 

ab 18

1. Herren frei 3,00 € 6,00 €
2. Herren frei 2,00 € 4,00 €
1. Damen frei 1,50 € 3,00 €
2. Damen frei 1,50 € 3,00 €

 

Schiedsrichter haben nach Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises freien Eintritt zu den Heimspielen des MTV Vorsfelde.

MTV Vorsfelde jetzt als Handy-App!

Handball

Füchse verpassen dritten Triumph (Fri, 19 Oct 2018)
>> Mehr lesen

Superstar Karabatic sagt WM-Teilnahme ab (Fri, 19 Oct 2018)
>> Mehr lesen

18 Tore! Kraus brilliert bei Stuttgarts Sieg (Thu, 18 Oct 2018)
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Hofmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.