2. Herren - Regionsoberliga

die zweite: im pokal gegen adenstedt!

Auch auf gute Torhüterleistungen wird es wieder ankommen - Robin Schlüter und Die Zweite im Pokal gegen Adenstedt.

Update vom 12. Januar 2018 (Quelle: MTV Vorsfelde)

Bei Sieg winkt FinalFour im Pokal!

Mit der SG Adenstedt, vor enigen Jahren noch in der Landesliga aktiv, kommt am Samstag um 17 Uhr der Viertelfinalgegner Der Zweiten in die Vorsfelder Sporthalle. Dabei hat der aktuelle Zweitplatzierte der Regionsoberliga ganz klar die Favoritenrolle inne, zu stark waren die Leistungen in den bisherigen Punkt- und Pokalspielen. Die SG, mitlerweile in der Regionsklasse angekommen, wird dennoch alles versuchen, mit einem Sieg positiv in das Jahr 2018 zu starten. Dort steht das Team mit 8:12 Punkten aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz. Mit Henrik Schoke haben sie den zweitbesten Torschützen der Regionsklasse in ihren Reihen, 8 Treffer/Spiel sprechen für sich. In wie weit Schoke und Co. sich aber gegen die beste Abehr der Regionsoberliga durchsetzen können, bleibt abzuwarten. Die Adenstedter konnten sich in der vorherigen Pokalrunde gegen die HSG Langelsheim II erst im 7-Meter Werfen durchsetzen, nach 60. Minuten hieß es 21:21, der Endstand nach den 7-Metern lautete 26:25 für die SG.

Vorsfelde konnte sich in den vorherigen Runden gegen Bad Harzburg und Seesen souverän durchsetzen und ist jetzt gewillt in das FinalFour einzuziehen. Einen Sieg vorausgesetzt wartet dort im ersten Halbfinale der Sieger aus dem Spiel Eintracht Hornburg vs. HG Elm III auf die Eberstädter. Aufgrund einiger angeschlagener und kranker Spieler wird der Kader am Samtag max. 10 Mann stark sein, für Vorsfelde aber keine neue Situation mit der man nicht umzugehen weiß. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr, bereits um 13 Uhr spielt die männliche E-Jugend gegen Wittingen, um 15 Uhr die 2. Damen gegen Zweidorf/Bortfeld und um 19:30 Uhr die 1. Herren gegen den Lehrter SV. Abgerundet wird dieser Handballtag durch die anschließende nachträgliche Weihnachtsfeier der Handballsparte.

nächste events!

Samstag, 09.Februar 2019
13:00 männliche C HSC Ehmen
15:00 2. Damen HG ELM II
15:30 SG Südkreis Clenze männliche A
17:00 2. Männer HG ELM
17:00 ZSV Brome männliche D
19:00 1. Damen BTSV Eintr. Braunschweig II
19:30 HSG Nienburg 1. Männer
Sonntag, 10.Februar 2019
10:00 ZSV Brome weibliche D
13:00 weibliche E HSC Ehmen
15:00 männliche A MTV Dannenberg
15:15 HG ELM II weibliche C

handballkampagne        "es lebe der sport"!

www.es-lebe-der-sport.de

mtv-eintrittspreise Saison 2018/2019

Team bis 14 J. 14-17 J.

ab 18 J.

1. Herren frei 3,00 € 6,00 €*
2. Herren frei 2,00 € 4,00 €
1. Damen frei 1,50 € 3,00 €
2. Damen frei 1,50 € 3,00 €

 

Schiedsrichter haben nach Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises freien Eintritt zu den Heimspielen des MTV Vorsfelde.

 

*Topspiel(Derby)Zuschlag: + 1,00 €  (Dauerkarten sind davon unberührt)

MTV Vorsfelde jetzt als Handy-App!

Handball

Löwen machen weiter Druck auf Kiel (Thu, 14 Feb 2019)
>> Mehr lesen

Sieg in Ungarn: Füchse weiter makellos (Thu, 14 Feb 2019)
>> Mehr lesen

Kiel gewinnt auch zweites Spiel (Wed, 13 Feb 2019)
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Hofmann