Männlich D: weihnachtsfeier im badeland ein großer spaß!

Update vom 23. Dezember 2016 (Quelle: Trainer D-Jugend)

Weihnachtsfeier im Badeland

Auch in diesem Jahr haben Wir unsere Weihnachtsfeier im Badeland verbracht. Ganz getreu dem Motto: "Wenn es draussen kalt wird, gehen wird halt ins Warme"!

Zur rechten Zeit starteten die großen Wellen im Wellenbecken. Anschließend gingen Wir in den Strömungskanal, wo Wir um die Wette gegen unsere Trainer Dieter Knobbe und Jürgen Struth geschwommen sind. Besonders spaßig wurde es in den Rutschen und am Sprungturm, wobei so mancher Bauchklatscher und diverse "Arschbomben" besondere Lacher verursachten. Nach all diesen Aktionen wurde das Restaurant gestürmt, um es sich bei Pommes und Chicken Nuggets gut gehen zu lassen. Die Jungs und Trainer hatten einen tollen Tag im Badeland, jetzt kann aber Weihnachten kommen und schöne Geschenke ausgepackt werden. Neben den bereits erwähnten Trainern waren folgende Kids mit dabei:

Oskar Baier, Ti Seeger, Bela Wittig, Christian Mendel, Jarne Weiß, Ole Danckert und Mattheo Struth.

Nicht dabei sein konnten wegen Krankheit oder schulischer Veranstaltungen folgende Jungs:

Felix Panse, Finn Korte, Tim Thalmann, Fabian Krüger, Svean und Tjark Prosch und die Trainer Dieter Knobbe und Jürgen Struth.

Männlich D: Jahresrückblick 2015

Update vom 27. Dezember 2015 (Quelle: MTV Vorsfelde)

Jahresrückblick männliche D-Jugend

Zu Beginn der Saison stand das Trainerduo Darwin Helmsing und Sebastian Feig vor der Aufgabe, aus den Jungs der Jahrgänge 2003/2004 eine schlagkräftige Truppe  zusammen zustellen. Die Mannschaft besuchte verschiedene Vorbereitungsturniere, um gemeinsam Spielpraxis zu sammeln und sich einzuspielen. Hier war erkennbar, dass die Jungs des älteren Jahrgangs noch klar das Heft in die Hand nahmen und die jüngeren anleiten. Im Laufe der Saison egalisierte sich dieser Zustand und die Jungs wuchsen zu einer Einheit zusammen, bei der jeder im entscheidenen Moment Verantwortung übernimmt. Die Truppe startete mit einem deutlichen 33:13 Heimerfolg in die Sielzeit und zeigte in Wittingen eine bärenstarke Abwehrleistung, die zu einem 7:5-Erfolg verhalf. In der Folge gab es drei Niederlagen, die der Mannschaft einige Schwächen aufzeigten. Ein Dämpfer zur rechten Zeit, denn bis zur Winterpause konnten vier weitere Siege eingefahren werden. Somit steht die Truppe zum Jahreswechsel mit 12:6 Punkten auf einem guten vierten Tabellenplatz. Wenn die positive individuelle und mannschaftliche Entwicklung der Jungs weiter so anhält, ist dieser vierte Rang auch ein realistisches Endergebnis.

nächste events!

Samstag, 24.November 2018
11:00 weibliche E SG VfL Wittingen/ Stöcken
13:00 männliche C HSC Ehmen II
15:00 SG VfL Wittingen/ Stöcken II weibliche C
15:00 MTV Hondelage männliche D
15:00 2. Damen SG Zweidorf/ Bortfeld II
17:00 2. Männer VfL Lehre
17:30 HSG Müden-Seershausen weibliche A
Sonntag, 25.November 2018
10:00 HSC Ehmen weibliche D
11:00 männliche E SG VfL Wittingen/ Stöcken II
17:00 MSG Vechelde/ Woltorf/Lehndorf 1. Damen
17:00 1. Männer TuS Vinnhorst

handballkampagne        "es lebe der sport"!

www.es-lebe-der-sport.de

mtv-eintrittspreise Saison 2018/2019

Team bis 14  14-17 

ab 18

1. Herren frei 3,00 € 6,00 €
2. Herren frei 2,00 € 4,00 €
1. Damen frei 1,50 € 3,00 €
2. Damen frei 1,50 € 3,00 €

 

Schiedsrichter haben nach Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises freien Eintritt zu den Heimspielen des MTV Vorsfelde.

MTV Vorsfelde jetzt als Handy-App!

Handball

Prokop lässt Kraus Hintertür offen (Mon, 19 Nov 2018)
>> Mehr lesen

Flensburg empfängt Löwen zum Gipfeltreffen (Mon, 19 Nov 2018)
>> Mehr lesen

DHB-Frauen mit Behnke als Neu-Kapitänin zur EM (Mon, 19 Nov 2018)
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Hofmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.