Der erste Punkt in der Landesliga ist eingefahren.

Es war das erwartete, hart umkämpfte Spiel und es startete gleich mit einer Hiobsbotschaft. Tim musste nach 1 1/2 Minuten mit Schmerzen im Oberschenkel raus. Somit fiel uns gleich eine Stütze vorne im Rückraum, sowie hinten im Mittelblock weg. Für uns, dem Spielverlauf nach zu urteilen, ein bitteres unentschieden, dennoch nehmen wir viel Positives aus … weiterlesen

Vorsfeldes Kreisläufer-Duo nun komplett!

Die Vorbereitung auf die Spielzeit 2022/2023 ist in vollem Gange und nun ist den Vorsfelder Verantwortlichen gelungen die freie Stelle am Kreis neben Paul Mbanefo zu besetzen. Nils Wiegner stößt aus der Hildesheimer A-Jugend zum Team der Razorbacks. „Mit Nils bekommen wir einen jungen, gut ausgebildeten Handballer, der sich nun im Seniorenbereich behaupten möchte. Damit … weiterlesen

Ein neuer Linksaußen für die Razorbacks!

Die vakante Position auf Linksaußen ist ab sofort besetzt: Mit Sebastian Kuhl stößt zur neuen Saison ein junger Spieler zum Kader der Vorsfelder Handballer. Der 23-Jährige war die letzten zwei Jahre beim 3. Ligisten SV Anhalt Bernburg am Ball und wird nun fortan zusammen mit Kai Aselmann das Duo auf der linken Angriffsseite bilden. Meine … weiterlesen

Der  Spielmacher  verließ Vorsfelde im Vorjahr mit einem Paukenschlag. Stress gebe es aber nicht.

MTV vor Derby gegen die HF und Herda Das wissen die Eberstädter nicht erst, seit Herda im MTV-Trikot auflief. Auf dem Zettel hatten sie den in der renommierten Magdeburger Handballschule ausgebildeten Herda schon lange. 2018 konnten die Vorsfelder Verantwortlichen den damals 22-Jährigen dann von einem Wechsel überzeugen. Der Spielmacher wagte den Schritt von Helmstedt in … weiterlesen

MTV brennt ein Feuerwerk ab

Der überragende Mann: Rechtsaußen Marius Schwarz erzielte elf Tore beim Sieg des MTV Vorsfelde gegen die HSG Plesse-Hardenberg. Vorsfelde Durch ein Tor-Feuerwerk haben die „Razorbacks“ die Oberliga-Spitze erobert. Zwar führen die Handballer des MTV Vorsfelde nicht nach Punkten, wohl aber nach erzielten Treffern die Liga an.
Gegen die HSG Plesse-Hardenberg hätten die Eberstädter fast die 40-Tore-Marke geknackt. 38:32 (21:19) endete die Partie zwischen MTV und HSG.

MTV verpflichtet Hannes Bransche vom TV Großwallstadt!

Nach dem Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga mit dem TV Großwallstadt zieht es Hannes Bransche nun nach Vorsfelde in die Eberstadt. Vor seinem Engagement in Großwallstadt war der Rückraumrechte in Magdeburg bei den YoungsterS aktiv und konnte dort auch in einigen Spielen bei den Profis Bundesligaluft schnuppern. In Kürze wird der 22-Jährige auch wieder in … weiterlesen

Cedric Sievert schließt sich dem MTV an!

Mit Cedric Sievert hat sich ein weiterer junger Spieler für die Oberliga-Handballern des MTV Vorsfelde entschieden. Der 19 Jahre alte Rückraumrechte wechselt aus der Nachwuchsabteilung des Staffelkonkurrenten MTV Großenheidorn nach Wolfsburg und geht hier in sein erstes Seniorenjahr. Für das letzte A-Jugendjahr hatte sich der Großenheidorner Nachwuchs um Cedric Sievert eigentlich den Aufstieg in die … weiterlesen

Michel Sperling wechselt aus Burgdorf zum MTV!

Der MTV Vorsfelde verstärkt sich zur kommenden Saison mit Michel Sperling. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler wechselt aus der Reckenschmiede des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf in die Eberstadt und wird hier mit der Trikotnummer 90 auf Torejagd gehen. Bei seinem alten Verein war Sperling sowohl für die 2. als auch 3. Mannschaft im Einsatz. Wir haben … weiterlesen

Razorbacks mit zwei Abgängen

Die handballfreie Zeit neigt sich langsam aber sich dem Ende entgegen: Nach dem coronabedingten Abbruch der Saison 2020/2021 im Oktober und nur drei absolvierten Spielen, wird in Vorsfelde die Rückkehr in den sportlichen Alltag vorbereitet. Die Mannschaft kann seit einigen Wochen wieder zusammen trainieren und startet Anfang Juli in die Vorbereitung. Dabei kann Trainer Daniel … weiterlesen

Derby auf großer Handballbühne

Das letzte Pflichtspiel im Jahr 2019 ist ein ganz besonderes für die Vorsfelder Razorbacks. Für das Nachbarschaftsduell beim Drittliga-Absteiger und Ligaprimus MTV Braunschweig werden über 4.800 Zuschauer in der Braunschweiger Volkswagenhalle erwartet. Durch diese große Resonanz wird am Freitag auch der alte Rekord von 3.400 Besuchern bei einem Viertligaspiel (2017 TSG Altenhagen-Heepen gegen TuS Spenge) … weiterlesen