Hygienekonzept für den Spielbetrieb von Heim- und Gastmannschaft inklusive Zuschauerregelung

Saison 2021/2022

Spielbetrieb

Es gelten folgende Rahmenbedingungen:

Zutritt zur Halle bekommen nur Personen, die angemeldet und symptomfrei sind (3G Regel) sowie einen Mund-Nasen-Schutz (FFP 2/OP Maske) tragen. Bei Kindern und Jugendlichen sind die Erziehungsberechtigten für die Einschätzung der Symptome bzw. des Gesundheitszustands verantwortlich.

Es ist dringend erforderlich dem Weg – Leitsystem zu folgen, um den Zugang und das Verlassen der Halle zu entzerren !!!

In der Halle stehen ausreichend Handdesinfektionsmittelspender zur Nutzung bereit!

Für Zuschauer gilt grundsätzlich: (3G Regel / Genesen, Getestet, Geimpft)

  • Es sind nur Sitzplätze erlaubt – es stehen keine Stehplätze zur Verfügung!
  • Zuschauer müssen beim Betreten der Halle einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dieser darf erst am Platz abgenommen werden. Beim Verlassen des Sitzplatzes ist dieser wieder aufzusetzen.
    • Die Kontaktdaten aller Zuschauer müssen zum Zwecke der unmittelbaren Nachverfolgung dokumentiert werden (LUCA-App oder Erfassungsbogen)
    • Für die Erfassung ist der Hallendienst und/oder Ordner bzw. bei Jugendspielen die jeweilige Mannschaft verantwortlich
    • Die ausgefüllten Kontaktdatenzettel sind für 3 Wochen aufzubewahren.
    • Kontaktdatenzettel sind zu finden unter:
      https://vorsfel.de/downloads/
      Diese sollten bereits ausgefüllt mitgebracht werden!
  • Auf die Abstandsregeln (AHA Regeln) ist zu achten!
  • Gekennzeichnete Laufwege sind in der Halle einzuhalten!
  • Die Mannschaftsverantwortlichen, Ordner und/oder der Hallendienst haben auf die Einhaltung zu achten und hinzuweisen!

Der Aufenthalt in der Sporthalle ist nach Spielende unter Auflage der AHA Regeln auf ein Minimum zu reduzieren !!!

Für Mannschaften gilt grundsätzlich: (3G Regel Genesen, Geimpft, Getestet)

Am Spiel beteiligte Personen müssen beim Eintreten in die Halle bis zur Kabine einen Mund-Nasenschutz (FFP 2/OP Maske) tragen.Beim Verlassen der Sportanlage ist dieser von der Kabine bis zum Ausgang ebenfalls zu tragen.

Gegner und Schiedsrichter werden von einem Mannschaftsvertreter in Empfang genommen und zu den jeweiligen Kabinen begleitet. Die Kabinen werden den Gastmannschaften und Schiedsrichtern so
zugeteilt, dass sich nicht zwei Mannschaften und / oder Schiedsrichter eine Dusche teilen bzw. über den Weg laufen. Hierfür ist die jeweilige Heimmannschaft zuständig!!

Kabinen im Gebäude des MTV Action sind für die Heimmannschaften / Kabinen im Schulgebäude sind für Gastmannschaften und Schiedsrichter!

In den Kabinen und Duschen ist auf die Abstandseinhaltung zu achten. Der Aufenthalt in den Kabinen ist auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. Türen und Fenster werden regelmäßig geöffnet, sodass die Zufuhr von frischer Luft in den Räumen gewährleistet ist!

Kabine für technische Besprechungen (Mund Nasen Schutz ist zu tragen)

Nehmen teil Delegierter, Schiedsrichter, Sekretär, max. 1 Vertreter Heim und Gastverein. Kabinengröße wird auf Einhaltung der Abstandsregeln angepasst sein.

In der Halle befinden sich ausreichend Hand- und Flächen – Desinfektionsmittel!

Die Kontaktdaten müssen zum Zwecke der unmittelbaren Nachverfolgung dokumentiert werden. Von den Mannschaften sind Mannschaftslisten mit verbindlichen Informationen zu erstellen.

Verbindliche Informationen sind bei einer schriftlichen Dokumentation jeder am Spiel beteiligten Person:

  • Der Vor- und Familienname
  • Die vollständige Anschrift
  • Telefonnummer und/oder E-Mail Adresse
  • Beginn und Ende des Spiels
  • Ebenfalls soll hier der Impf-/Teststatus festgehalten werden. Hier genügt bei Geimpft/Genesen ein Haken. Bei getesteten Personen wird das Datum und die Uhrzeit vom Test vermerkt.
  • Die generelle Testpflicht bei Anwendung der 3G-Regel gilt nicht für Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des verbindlichen Testkonzepts vom Land Niedersachsen/Bremen regelmäßig getestet werden. (Hinweis: Ausnahme gilt auch in den Ferien)
  • Die Heimmannschaft führt, wenn nötig, auf Ihrer Liste zusätzlich Zeitnehmer, Wischer und Fotograf mit auf!
  • Mannschaftsliste ist unter „Spieltagsliste – Gast“ zu finden und darf gern als Vorlage genutzt werden !!!

Verantwortliche für die Erstellung und das entgegennehmen Mannschaftsliste von den Gästen sind der Trainer/ die Trainerin.

Verantwortlich für die Dokumentation ist:
Dominik Schneider, Handy: 01522/41 808 13 (E-Mail: )

Für die Dauer von drei Wochen nach Ende der Sportausübung wird die schriftliche Dokumentation aufbewahrt und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorgelegt. Spätestens nach einem Monat nach der Sportausübung werden die Daten der betreffenden Personen (Mannschaftsliste) gelöscht. Die Bedingungen gelten ebenfalls für Spiele gegen andere Mannschaften.